Quasar, het heelal nabij (icoon) Quasar, das Weltall aus der Nähe

Quasar, das Weltall aus der Nähe

Ein sternkundiges Besucherzentrum für Jüngere in der Sternwarte zu Hoeven

Quasar, het heelal nabij
Quasar, het heelal nabij
Quasar, het heelal nabij - handscanner
Quasar, het heelal nabij - krantenartikel
Quasar, het heelal nabij
Quasar, het heelal nabij
Quasar, het heelal nabij
Quasar, het heelal nabij
Quasar, het heelal nabij - schets
Quasar, het heelal nabij - schets

Diese Ausstellung in einem astronomischen Forschungszentrum hat Jugendliche als Zielgruppe. Mit dem Ausspruch „Elvis noch live zu sehen!“ lockten wir die Jugendlichen übers Internet und über Handzeitungen in der Schule sozusagen direkt in die Ausstellung. Im Forschungszentrum können sie bei unterschiedlichen Aufbauten untersuchen, ob Leben auf anderen Planeten möglich ist, ob die Mondfotos auch wirklich echt sind und ob es wirklich Ufos gibt. Man wird beim Blick von einem weit weg gelegenen Planeten auf die Erde bemerken, dass erst jetzt das Licht der Erde dort ankommt, sodass Elvis wirklich noch lebend zu sehen ist! Nach dem Besuch des Zentrums wird die letzte Untersuchung wieder Zuhause im Internet fortgesetzt.

Ich muss dazu sagen, dass auch kommerzielle Gründe eine Rolle spielen. Interaktive Ausstellungselemente, Teile mit denen Besucher aktiv werden können, sind immer sehr teuer. Es erwies sich als viel preiswerter die Komplexität von Handeln und Information mit Software aufzufangen. Die Software erklärt und lenkt den Besucher zu Objekten oder zu Aufbauten, die sehr einfach sein können. Die Originalobjekte belassen wir auf diese Art viel mehr in ihrem eigenen Wert. Wir müssen jetzt rundum diese Objekte keine Informationstafeln mehr stellen. In diesem Fall sind die Elemente dann auch sehr einfach und preiswert. Wie zum Beispiel: Was wiegt meine Cola-Dose auf dem Mars oder auf Jupiter?

Herunterladen als PDF:

Ein Kommentar zu “Quasar, das Weltall aus der Nähe

  1. […] Eenmaal in het centrum kun je aan de hand van enkele cases onderzoeken of er leven mogelijk is op een andere planeet, of de maanfoto’s wel echt zijn en of er UFO’s bestaan. Je ontdekt dat als je vanaf een ver weg gelegen planeet naar de aarde zou kijken, daar nu pas het licht van de aarde aankomt, zodat Elvis nog live te zien is. […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *