RVR icoon Halde Hoheward

Halde Hoheward

Besucherzentrum Hoheward, das Horizontobservatorium und die Horizontalsonnenuhr mit ihrem Obelisken.
Zeche Ewald, Herten, Deutschland

Besucherzentrum Hoheward
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte
Neue Horizonte

Von der Kohle zur Sonne, von schwarz bis grün, wo bin ich hier?
Auf der Halde Hoheward, bei Zeche Ewald, steht ein großes Horizontobservatorium und eine Sonnenuhr. In der nahe gelegenen Zeche steht am Ende der Lohnhalle ein besonderes Bauobjekt, einem Kunstwerk ähnelnd. Dieses beinhaltet interaktive Exponate, die durch kleine Animationen und reale Objekte erläutert und veranschaulicht werden. Dies ist nicht nur eine Attraktion für Experten auf dem Gebiet der Horizontastronomie. Es ist für jeden ein interessanter Ort, der die Geschichte der Halde, die besondere Lage und die Möglichkeit der Horizontbeobachtung miteinander verbindet.

Der Besuch beginnt in einem kleinen dunklen Raum, wo wir das beeindruckende Schauspiel der Sterne, der Sonne und des Mondes genießen können. Danach wird während einer langsamen Aufzugfahrt, die Entstehung der Halde und des Horizontobservatoriums deutlich. Außerdem werden die Themen auf den drei verschiedenen Ebenen erklärt.

Es wird die Welt um uns herum an den Beispielen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang erklärt. Anschließend werden diese Phänomene mit einfachen Hands-on-Exponaten erklärt: Was ist Schwerkraft? Warum gibt es Jahreszeiten?

Die oberste Ebene erklärt das Horizontobservatorium mit seinen Bögen und der Sonnenuhr. Hier wird dem Besucher bewusst, dass alles was Sie gerade entdeckt haben, mit den Themen Horizont und Sonnenuhr verbunden sind. Mit all diesem Wissen wird ein Besuch der Halde Hoheward, des Horizontobservatoriums und des Obelisken noch wertvoller.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *