GNA icoon 2 Gnadenkirche Tidofeld

Gnadenkirche Tidofeld

Gnadenkirche Tidofeld
September 2011

Dokumentationsstätte zur Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Niedersachsen und Nordwestdeutschland

Gnadenkirche Tidofeld venster-0002
Gnadenkirche Tidofeld schaduwen
Demo Interactive Floor Gnadenkirche
Gnadenkirche Tidofeld
Gnadenkirche Tidofeld
Gnadenkirche Tidofeld thematische inhoud figuren

Eine Ort über die Zwangsmigration wo etwa 14 Millionen Deutsche, seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ihre Heimat verlassen mussten. Das Bild von der Masse der Flüchtlinge und Vertriebenen. Im groβen Raum der Kirche fällt das Licht durch das besondere Fenster. Die strahlen scheinen über einen kleinen Ausschnitt der heutige Gesellschafft und das Licht fällt mit Farbtönen über den Boden. Die Schatten von Personen sind gut sichtbar.

Wenn ich näher komme zu einer Frau, die hier mit einen Besen die Plasterung fegt, sehe ich denn Text: ‘Euer schlesischen Besen brauchen wir nicht’. Der satz ist verbunden mit ‘das Fehlen der Verständigungsbereitschaft auf beiden Seiten’: Flüchtlinge und die lokale Bevölkerung.

Durch Vitrinen mit dazugehörende Objekten geht mann dann richtig in die verschiedene Themen hinein: Gehen, Ankommen, Entfang und Aufnahme, Gemischte Flüchtlinggruppe, Schule und Fascilitäten, Unterbringung, Ein ‘Zuhause’ machen, Arbeit, Wirtschaft und Kirche.

Manche Personen die wir vorher als Schatten getroffen haben, trugen auch etwas mit sich: Mohnkuchen, Volktanz, Streichwurst, Pommernlied. Diese Sachen werden wir später wieder entgegen kommen in die an der Kirche platzierte Baracken.

Ein Kommentar zu “Gnadenkirche Tidofeld

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *